Kauf dir keine Notenbücher

Das ist raus geschmissenes Geld. 

 

Wie viel von diesen Büchern hast du zuhause rum liegen und du hast noch nicht mal reingeschaut, okay, sagen wir, noch kein Lied draus gespielt? Oder nur ein Lied davon gespielt?

 

Leider sind die meisten Noten nicht gut. Vieles ist zu schwierig gesetzt oder zu einfach. Ich hatte schon Notenbücher meiner Schüler in der Hand, wo ich nur den Kopf schütteln musste. Das kann ja teilweise kein Mensch spielen.


Bei der Piano Wolke kannst du die Lieder in der ersten Ausbildungsstufe als PDF herunterladen, denn sie sind Gemafrei. Die speziell bearbeiteten Noten von mir sind für deinen schnellen Erfolg entscheidend. Sie sparen dir Zeit, die Fingersätze selber rein zu schreiben. Bei fast allen passt der Fingersatz super. Er ist erprobt und wenn er doch mal nicht passen sollte, ist er schnell umgeschrieben. Aber das Grundgerüst steht.

 

Auch im höheren Ausbildungsbereich macht es wenig Sinn, ganze Bücher zu kaufen. Oft sind nur eine hand voll wirklich brauchbar. Bei Yann Tiersen Notenbücher mache ich da aber gerne eine Ausnahme. Die sind wirklich sehr gut gesetzt. Es gibt bestimmt noch mehr super Noten, aber da das Goldnugget zu finden ist nicht leicht. Deswegen habe ich für dich schon sehr viele Goldstücke bearbeitet und stelle sie dir zur Verfügung.

 

Probier's aus und fange mit dem kostenlosen Einführungskurs ein. Oder schreib mir, wenn du länger spielst und wir finden das passende Stück für dich.

 

Zähl mal deine Notenbücher, wie viele sind es die einstauben und wie viele, die komplett benutzt werden?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0